Aktuelles | Hunde & Silvester

Dezember 26, 2019

Aktuelles | Hunde & Silvester

Feuerwerk-Bild | Tuan Hung Nguyen auf Pixabay 

Laut der AG Silvesterhunde sind bis zum 07.01.2019, 6.00 Uhr insgesamt 1238 Hunde bundesweit um Silvester herum entlaufen. 790 davon sind wieder zuhause – 48 konnten jedoch nur tot gefunden werden.

Somit ist es wichtig, Hunde an Silvester ganz besonders gut im Auge zu behalten. Die letzte Gassirunde sollte am Silvesterabend sollte möglichst früh erfolgen und der Hund dabei mehrfach gesichert werden:

Hund anleinen mit Leinen und Geschirr und Halsband gesichert Silvester Jahreswechsel Böller