AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

paraperro® für den hund von welt (nachfolgend „paraperro“ genannt)

Fasanenhain 2c

D-22391 Hamburg

 

Geschäftsführerin | Kirsten Krug

Telefon | +49 40 41001621

E-Mail | info@paraperro.de

Ust-Identifikationsnummer gem. §27a UStG | DE 236240959

Inhaltlich Verantwortliche | Kirsten Krug, Fasanenhain 2c, 22391 Hamburg


1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Willenserklärungen, Verträge und rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäfts ähnlichen Handlungen von paraperro mit ihren Kunden (nachfolgend „Kunde“ genannt). Gegenbestätigungen des Kunden unter Hinweis auf seine eigenen Geschäfts- und/oder Einkaufsbedingungen wird ausdrücklich widersprochen; diese werden nicht Bestandteil von Vereinbarungen, wenn nicht die Bedingungen durch paraperro ausdrücklich schriftlich bestätigt werden.

2. Begriffsbestimmungen

2.1. Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2.2. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jeder Kunde, der bei Abschluss des Vertrages in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

3. Vertragsschluss

3.1. Die Darstellungen auf den Webseiten von paraperro sind unverbindlich, und die Abbildungen können je nach Bildschirmeinstellung geringfügig von den tatsächlichen Formen und Farben der Ware abweichen.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

   1) Auswahl der gewünschten Ware(n)

   2) Bestätigen durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“

   3) Prüfung der Angaben im Warenkorb

   4) Zustimmung zu den AGBs

   5) Betätigung des Buttons „Kasse“

   6) Eingabe der Verbraucherdaten (Name, Versandadresse)

   7) Eingabe der Versand- und Zahlungsart. Eingabe Rechnungsadresse

   8) Übersicht der eingegebenen Daten und Möglichkeit der nochmaligen Prüfung bzw. Berichtigung

   9) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Kaufen“

 

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

3.2. Der Kunde gibt erst mit seiner Bestellung ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die anschließend von paraperro verschickte Eingangsbestätigung und etwaige Statusberichte stellen noch keine Annahme des Angebots dar. paraperro nimmt das Angebot des Kunden entweder durch eine ausdrückliche Annahmebestätigung oder durch Absenden der bestellten Ware und die Bestätigung des Versands an den Kunden an. paraperro wird die Angebotsannahme im vorstehenden Sinne oder eine entsprechende Ablehnung spätestens innerhalb einer Frist von 3 Tagen erklären.

3.4. Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

4. Lieferung

4.1. Bei Bestellungen aus der EU versendet paraperro, sofern nichts anderes vereinbart ist, die bestellte Ware an die angegebene Lieferadresse innerhalb der EU.

4.2. Im Falle der Teillieferung von Ware, die durch paraperro veranlasst oder dem Kunden angeboten wurde, erfolgen die Nachlieferungen versandkostenfrei. Bei Teillieferung auf speziellen Kundenwunsch werden die Versandkosten gemäß Ziffer 5. für jede einzelne Teillieferung berechnet.

5. Preise, Versandkosten, Zahlung

5.1. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich zzgl. Versandkosten, die im Rahmen der Bestellung gesondert ausgewiesen werden. Bei Beauftragung eines Zustelldienstes mit dem Transport der bestellten Ware in Staaten außerhalb der EU können zudem zusätzliche Gebühren und Zölle anfallen, die der Kunde ebenfalls zu tragen hat.

5.2. Der Kunde kann zwischen den verschiedenen Zahlungsarten PayPal oder Vorkasse wählen. Die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten stehen dem Kunden im „Warenkorb“ zur Auswahl und sind auch auf der Webseite von paraperro beschrieben.

5.3. Soweit nichts anderes vereinbart wurde, sind Zahlungen unverzüglich nach Zugang der Rechnung fällig.

6. Lieferfristen

6.1. Die Lieferzeiten innerhalb Deutschlands betragen 3 bis 5 Werktage ab Bestellung, sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben. Im Falle der Zahlung per Vorkasse wird die Ware erst nach Eingang der Zahlung des vollständigen auf der Rechnung angegebenen Endpreises an paraperro an den Kunden geliefert. Die Lieferzeiten berechnen sich in diesem Fall ab Zahlungseingang bei paraperro.

6.2. Ergibt sich nach der Bestellung durch den Kunden eine Änderung des voraussichtlichen Bereitstellungs- bzw. Versandtages, wird der Kunde darüber per E-Mail informiert. Der Kunde hat dann, sofern er Verbraucher (vgl. Ziffer 2.1) ist, jederzeit vor Bereitstellung der Ware bzw. deren Auslieferung das Recht, kostenfrei von seiner Bestellung zurückzutreten bzw. Änderungen vorzunehmen, sofern zwischen paraperro und dem Kunden nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wird.

7. Copyrights

Sämtliche Bilder und Texte auf dieser Website unterliegen dem Copyright von paraperro. Eine Weiterverwendung - auch in Auszügen - ist ohne explizite Zustimmung durch uns nicht erlaubt.

 

8. Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung

Ist der Kunde Verbraucher im Sinne der Ziffer 2.1 dieser Geschäftsbedingungen, steht ihm bei dem Kauf von Waren im Online-Shop von paraperro ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, über das Sie paraperro unter dem Punkt 'Widerruf' ausführlich aufklärt.