Netz-Fundstück | Wohnen im Hundedesign

Oktober 06, 2015

Netz-Fundstück | Wohnen im Hundedesign

Jeder Hundefan sammelt im Laufe seines Lebens sicher das Ein oder Andere vierbeinige Accessoire.
Schön, wenn es dann nicht nur als Staubfänger fungiert, sondern auch einer echten Aufgabe nachkommt.
Diesmal habe ich ein paar gut aussehende Hundekumpels rekrutieren können, die Euch Zweibeinern bei der Ordnung ein wenig unter die Arme greifen. Und das, obwohl mir Ordnung - zum Leidwesen meines Frauchens - so gar nicht liegt.
Beim Sortieren von Zeitschriften und Büchern geben sie ihr Bestes, aber seht selbst.

Diese beiden französischen Bulldoggen machen es sich nach getaner Arbeit auf einem Kissen bequem. Es gibt sie wahlweise in Weiß oder Schwarz - gefunden bei ebay:



Diese zwei kubistisch anmutenden Terrier stehen auf schwarzen Resinsockeln im Marmorlook. Sind am Besten in einem von Klassikern belegten Regal aufgehoben... - gefunden bei Houzz.



Dieser Dackel ist schon fast legendär - stammt er doch vom Designpapst Jonathan Adler.
Erhältlich mit rosafarbenem oder blauen Sockel.



Diese Windhunde verlieren nicht einmal durch ihre quietschpinke Farbe an Eleganz - gefunden bei KARE design.


Wohl weniger für die staubtrockene Lektüre ist dieses ironische Pärchen gedacht. Aus Metall - gefunden bei Knob Creek Metal Arts.


Diese Farbe! Ich mag sie einfach! Und mein Frauchen auch. Somit sind wir auch mal einer Meinung (kommt selten genug vor...) - gefunden bei Pottery Barn. Die liefern übrigens auch endlich nach Deutschland!


Die Italiener können einfach alles, was mit Design zu tun hat. Das stellen sie sogar bei solch simplen Dingen, wie Buchstützen unter Beweis. Gefunden bei Spisani.


Freunden der vornehmen Zurückhaltung sei dieses Exemplar ans Herz gelegt: Blasslila Keramik - gefunden bei Overstock.


Für die Handwerker unter meinen Lesern habe ich noch ein besonders Schmankerl aufgetan. Eine Anleitung, wie man diese (oder Ähnliche) Buchstützen selber macht. Farbe und Rasse kann somit jeder selber wählen. Anleitung gefunden bei Irresistible Pets.


Also wenn's nach mir ginge, ich würde ja auf der einen Seite einen Terrier (mich) und auf der anderen Seite eine Katze basteln. - Aber mich fragt ja keiner....



Schreiben Sie einen Kommentar